Kategorien
Ernährung Gesundheit Lifestyle

Bücher

Unsere Artikel können werbende Inhalte zu Produkten und/oder Partnern enthalten.
Du erkennst sie an diesem Symbol . Erfahre hier mehr.

Auf dieser Seite findest du empfehlenswerte Bücher rund um die Themen Ernährung, Gesundheit, Sport und Lifestyle.

Darüber hinaus stellen wir dir hier auch tolle Kochbücher vor, die wir dir aus eigener Erfahrung nur wärmstens empfehlen können.

Sachbücher

Buch Niko Rittenau Vegan Klischee ade

Vegan-Klischee ade!

Was für ein grandioses Buch! Wenn du auf der Suche nach weiterführenden, wissenschaftlich fundierten Infos bist, dann ist Vegan-Klischee ade genau das richtige für dich.

Buch Michael Greger How not to die

How not to die

Ebenfalls verschlungen habe ich dieses Buch, welches sich rund um eine gesunde Ernährung dreht, die dein Leben verlängern kann. Interessante Einblicke und Erkenntnisse!

Buch T. Colin Campbell Die China Study

China Study

In diesem Buch geht es um die gesundheitlich positiven Auswirkungen, die eine rein pflanzliche Ernährung für uns haben kann. Und um die möglichen Nachteile von tierischen Produkten.

Buch Andreas Jopp: Risikofaktor Vitaminmangel

Risikofaktor Vitaminmangel

Ein sehr informatives und knackiges Nachschlagewerk rund um Vitamine. Von ihrer Verfügbarkeit, über Referenzwerte und Krankheitsrisiken durch einen Mangel bis hin zu Vorbeugemaßnahmen.

Skin Food

Welche Auswirkungen haben Umwelteinflüsse, die Ernährung und unser Lebensstil auf unser größtes Organ, die Haut? Das Buch gibt Aufschluss darüber und liefert zahlreiche Tipps für strahlend schöne Haut.

Plastik im Blut

Plastik umgibt uns jeden Tag und man möchte nicht meinen, wo es überall drin ist oder sich durch verbraucherfremde Bezeichnungen versteckt. Wie sich Plastik auf unseren Körper und die Umwelt auswirkt – lies selbst!

Buch Rüdiger Dahlke: Peace Food

Peace Food

Was kann unsere tägliche Ernährung für unsere Gesundheit tun? Der Arzt Rüdiger Dahlke, der sich auch mit Naturheilverfahren und Homöopathie beschäftigt, klärt darüber auf, wie sich tierische Produkte auf unseren Körper (und unsere Seele) auswirken können.

Buch Andreas Grabolle: Kein Fleisch macht glücklich

Kein Fleisch macht glücklich

Ein interessantes und bewegendes Buch, denn der Autor macht sich auf die Suche nach der Antwort: Was ist dran am Verzehr von tierischen Produkten? Ist das wirlich so schlecht, wie alle sagen? Vorurteile und Halbwahrheiten werden hier unter die Lupe genommen.

Buch Jonathan Safran Foer: Tiere essen

Tiere essen

Ein sehr persönliches Buch, denn Jonathan Safran Foer macht sich als Vater auf die Suche nach Antworten. Warum essen wir Tiere? Wo kommen diese her? Experten kommen in diesem interessanten und bewegenden Buch genauso zu Wort, wie diverse Studienergebnisse.

Vegane Ernährung Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost

Dieses Buch ist Sach- und Kochbuch in einem, denn es informiert durch übersichtliche aufbereitete Fakten nicht nur über alles Wissenswerte rund um die vegane Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost, sondern liefert auch zahlreiche leckere Rezepte für diese Lebensphasen. Von mir ein absoluter Tipp!

Fit mit Fett - Omega-3

Fit mit Fett
Die Omega-3-Revolution

Der Autor geht in diesem Buch auf die verschiedenen Arten von Fett ein – und welche sich positiv und negativ auf unsere Gesundheit auswirken können. Ein spezielles Augenmerk liegt dabei auf Omega-3. Fett-Mythen werden widerlegt und Empfehlungen, an welchen Ernährungsstellschrauben man drehen kann, gegeben.

Vegane Kochbücher

Buch Bianka Zapatka: Vegan Foodporn

Vegan Foodporn

Leckere deftige wie auch raffinierte Gerichte stellt Bianka Zapatka in ihrem bunten und abwechslungsreichen Kochbuch vor. Von verschiedenen Frühstücksideen bis hin zu leckeren Hauptgerichten, leichten Snacks und auch verschiedenen Kuchen, die selbst Vegan-Skeptiker verstummen lassen, ist alles dabei. Ich finde die Rezepte klasse!

Vegan Low Budget

Die pflanzliche Küche muss nicht teuer sein: Niko Rittenau und Sebastian Copien zeigen in Vegan Low Budget, dass man auch mit kleinem Budget großen Geschmack auf den Teller zaubern kann! Hier erwarten dich leckere und teilweise außergewöhnliche Gerichte, die mit simplen Zutaten punkten und dabei Veganer*innen und Mischköstler*innen gleichermaßen begeistern.

Buch Sebastian Copien: Heftig deftig

Heftig deftig

Steht auf meiner “will-ich-noch-haben”-Liste: Der bekannte Vegan-Koch Sebastian Copien zeigt dir in seinen Rezepten richtiges SoulFood zum Sattwerden. Dieses Buch ist für dich, wenn du gerne kochst, Neues probierst und dir dabei viele unterschiedliche Zutaten und etwas Vorbereitungsaufwand nichts ausmachen.

Buch Eat this: Vegan kann jeder

Vegan kann jeder!

Ich folge den beiden Bloggern Nadine Horn und Jörg Mayer schon länger online und habe etliche ihrer Gerichte getestet. Klar, dass hier dann auch ihr Kochbuch nicht fehlen darf. Im Buch erwarten dich leckere pflanzliche Gerichte, die sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch Fortgeschrittene eignen. Von alltagstauglich bis hin zu ausgefallen ist hier alles dabei.

Buch Justin P. Moore: The Lotus and the Artichoke Mexico

The Lotus and the Artichoke – Mexico!

Wusstest du, dass sich die mexikanische Küche bestens für vegane Gerichte eignet? Bohnen, Mais, Tacos, Tortillas & Co. sind dafür ideal! Dieses Buch ist ein bunter Mix aus leckeren mexikanischen Gerichten und einem persönlichen Reisebericht mit vielen Fotos. Ein Kochbuch, welches auch noch auf meiner Liste steht.

Medizinischer Disclaimer

Die Inhalte auf fit-0-120.de dienen ausschließlich zu Informationszwecken.

Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten Methoden dar und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung, Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt.

Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.

Im Falle einer vorliegenden Krankheit ersetzen unsere Empfehlungen in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung. Es handelt sich nicht um eine Therapie. Bei Beschwerden oder Krankheiten wende dich an entsprechende Ärzte oder Heilpraktiker.

Du darfst zwar darauf vertrauen, dass alle Inhalte mit großer Sorgfalt von uns erstellt wurden und diese Angaben dem Wissenstand bei Fertigstellung entsprechen, jedoch können wir keine Gewähr oder Haftung für diese übernehmen und erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann die Aktualität der dargebotenen Information garantiert werden.

Du handelst auf eigene Verantwortung hin. Es wird kein Versprechen abgegeben, dass Heilung oder sonstiger Erfolg stattfinden wird. Für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben, übernehmen wir keine Haftung. Du solltest daher die von uns bereitgestellten Informationen niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei Beschwerden sollte auf jeden Fall ärztlicher Rat eingeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, deine E-Mail-Adresse und dein eingegebener Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.