Kategorien
Gesundheit

Nahrungsergänzung

Unsere Artikel können werbende Inhalte zu Produkten und/oder Partnern enthalten.
Du erkennst sie an diesem Symbol . Erfahre hier mehr.

Wo bestellt ihr denn Vitamin B12 & Co.? Welche Nahrungsergänzungsmittel sind denn für eine vegane Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost sinnvoll und wo bekommt man diese her? Gibt es Supplemente für Kinder? Welche Lebensmittel sollte man auf jeden Fall daheim haben? Was ist empfehlenswert, wenn man viel Sport macht? Kann man während stressigen Zeiten ebenfalls Nahrungsergänzungsmittel einnehmen? …

Diese und noch viele weitere Fragen hören wir regelmäßig. Und da speziell Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine in der veganen Ernährung hochwertig sein sollten, möchten wir hier nicht nur unsere Empfehlungen, sondern auch Quellen mit dir teilen.

Natürlich sollte immer eine vollwertige pflanzliche Ernährung im Vordergrund stehen und Nahrungsergänzungsmitteln vorgezogen werden. Allerdings lassen sich einige Nährstoffe, wie z.B. Vitamin B12 oder auch Omega-3, rein pflanzlich kaum decken. Auch durch individuelle Lebensumstände kann eine zeitweise Versorgung mit Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll sein.

Speziell in Zeiten mit erhöhtem Bedarf – wie in Schwangerschaft & Stillzeit, der Beikost, im Sport oder aber auch im Krankheitsfall oder in Stresssituationen – können Supplemente zur adäquaten Nährstoffversorgung beitragen.

Als vegane Ernährungsberaterin werde ich häufig nach guten und verlässlichen Produkten gefragt. Die folgenden Produkte (und Hersteller) kann ich dir aus eigener Erfahrung und mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Beachte:
Bitte lass’ immer vorab einen Bluttest machen, um deinen individuellen Versorgungsstatus zu ermitteln. Diesen kannst du entweder bei deinem Arzt oder mittlerweile auch ganz bequem von zu Hause machen. Die Ergebnisse klärst du am besten mit einem Mediziner/einer Medizinerin deines Vertrauens ab.

Supplemente

Mineralstoffe & Vitamine

Bei Nahrungsergänzungsmitteln für die vegane Schwangerschaft und Stillzeit, aber auch in anderen Lebensphasen mit erhöhtem Bedarf (z.B. Krankheit, Stress oder Sport) ist uns persönlich wichtig, dass sie so natürlich wie möglich sind, frei von Zusätzen und eine höchstmögliche Qualität haben.

Seit mehreren Jahren vertrauen wir daher schon auf die Produkte von Sunday Natural, die eine eigene Manufaktur in Berlin haben. Das was drauf steht, ist auch drin. Nicht mehr, nicht weniger.

Wir nutzen aktuell die folgenden Produkte: Vitamin B12, Vitamin D, Jod, Selen, Omega-3-Komplex, Vitamin C, Magnesium, Kalium.

  • Alle Zutaten stammen aus natürlicher, pflanzlicher Quelle.
  • Enthalten Nähr- und Wirkstoffe in ihrer bioaktivsten Form.
  • Alle Produkte sind frei von Zusätzen.
  • Alle Produkte sind vegetarisch (viele davon auch vegan und es werden immer mehr)
  • Hergestellt in Berlin.

Was uns persönlich auch sehr an den Produkten gefällt: Sie sind großteils in einer Glasflasche verpackt. So sind sie nicht nur frei von Plastik und BPA, sondern auch fast vollständig recyclebar.


Vitamin B12 Spray

Wenn du gerne ein Vitamin B12 Spray hättest, das darüber hinaus auch ohne Konservierungsstoffe und Alkohol auskommt, habe ich hier eine weitere Empfehlung für dich: Das Sumithol Vitamin B12 Spray mit Cassisaroma von Mittel zum Leben.

Es eignet sich nicht nur für dich, sondern auch bestens für die Versorgung von Babys und Kleinkindern, da es relativ einfach dosiert werden kann. Ein voller Sprühstoß enthält 50 µg Vitamin B12, für Kinder sollte daher max. nur ein halber Sprühstoß verwendet werden. Wir haben es selbst in der veganen Beikost genutzt und unser Kleiner war vom Geschmack sehr angetan.

Als Erstbesteller im Mittel zum Leben-Shop erhältst du 5% Rabatt mit dem Gutschein-Code VHERZ5


Vitamin B12 für Babys & Kinder

Für die Vitamin B12-Versorgung deines Babys oder Kindes können wir dir die Mini-Kapseln von Sunday Natural empfehlen. Für die Verwendung in der Beikost die Kapsel einfach öffnen und das Pulver z.B. über den Brei oder ins Getränk geben. Größere Kinder können die Mini-Kapseln teilweise auch schon recht gut schlucken.

Eine Mini-Kapsel enthält 10 µg Vitamin B12 mit allen drei natürlichen Cobalaminen. Das Produkt stammt zu 100% aus natürlicher Quelle, ist ohne chemische Zusatzstoffe und vegan.


Bitterspray

In unserer heutigen Nahrung tauchen kaum noch Bitterstoffe auf, dabei wären sie für unseren Körper bzw. unsere Verdauung so wertvoll. Bitterstoffe fördern nämlich die Produktion von Magensäure und Verdauungsenzymen, was zu einer besseren Aufspaltung der Nahrung führt. Wird die Nahrung besser aufgespalten, können Nährstoffe besser aufgenommen werden.

Außerdem können Bitterstoffe dabei helfen Heißhunger zu vermindern.

Wir sind beide große Fans vom Bitterspray von Sonnenmoor. Es hat einen angenehmen, kräuterlichen Geschmack und ist nicht so bitter, wie andere Sprays. Das Spray gibt es auch als Pulver, wodurch du es entweder in Wasser gelöst trinken oder über verschiedene Gerichte streuen kannst.


Jod- und Selen-Tropfen

Wenn man Kapseln (noch) nicht so gut schlucken kann, sind Tropfen immer eine gute Lösung. Im Rahmen der veganen Beikost – und jetzt auch im Rahmen unserer veganen Familienküche – bin ich über die Jod- und Selentropfen von SinoPlaSan gestolpert. Mit ihrer Hilfe lassen sich die beiden Spurenelemente auch für Babys und Kleinkinder gut dosieren und können über den Löffel gereicht oder direkt ins Essen oder Trinken getropft werden. Hier ist es allerdings wichtig entsprechend des Alters zu dosieren!

Jod und Selen sind beide wichtig für die Produktion der Schilddrüsenhormone und wirken darüber hinaus auch generell im gesamten Körper. Da vor allem in der veganen Beikost und Familienküche reguläre Jod- und Selenquellen wegfallen, kann die Ergänzung durch ein Präparat entsprechend des Versorungsstatus sinnvoll sein.

Nahrungsergänzung durch Lebensmittel

Kalziumalge; Nahrungsergänzungsmittel vegane Schwangerschaft;

Kalziumpulver & Algen

Mit den hochwertigen Produkten in Rohkostqualität von PureRaw kannst du ebenfalls einen Teil zur Bedarfsdeckung an bestimmten Nährstoffen beitragen.

Wir nutzen z.B. das Kalziumpulver (welches aus der Alge Lithothamnium Calcareum stammt), um Smoothies, Bowls, Porridge, Salate & Co. mit Kalzium anzureichern. Das beste: Das Pulver hat keinen Eigengeschmack und lässt sich so vielseitig einsetzen!

Außerdem verwenden wir regelmäßig Algen in unserem Speiseplan wie z.B. Dulse, Nori & Co. zur (Teil-)Versorgung mit Jod. Algen können einen Eigengeschmack mitbringen, vor allem, wenn man sie nicht gewohnt ist. Aber in Suppen, Soßen, Salaten und auch in Smoothies fallen sie so gut wie nicht auf. Außerdem lassen sich damit auch “fischige” Gerichte wunderbar nachkochen (z.B. veganer “Thunfisch”-Salat).

Sowohl verschiedene Algen, als auch das Kalziumpulver sind bestens für die vegane Beikost geeignet und sind bei uns immer noch im Einsatz.


Speiseöle mit Omega-3

Auch angereicherte Lebensmittel können einen Beitrag zur Bedarfsdeckung leisten. So ist z.B. Leinöl von Natur aus reich an Omega-3 Fettsäuren. Zusätzlich mit DHA und EPA angereichert ist es eine optimale Ergänzung des täglichen Speiseplans.

Hochwertige Produkte, die regelmäßig frisch produziert und zeitnah versendet werden, findest du z.B. bei Mittel zum Leben. Auch wir bestellen dort regelmäßig und sind von der Qualität absolut begeistert und zufrieden!

Tipp: Leinöl ist aufgrund seines hohen Omega-3 Gehalts nur begrenzt haltbar. Du kannst aber trotzdem mehrere Flaschen bestellen und diese einfach einfrieren. So verlängerst du die Haltbarkeit und hast Vorrat zu Hause.

Dieses Öl eignet sich auch bestens für die Beikost!

Mittel zum Leben Leinöl mit DHA

Sichere dir 5% Rabatt auf deine erste Bestellung mit dem Gutscheincode VHERZ5


Bierhefeflocken

Bierhefeflocken sind für uns im Küchenalltag nicht mehr wegzudenken, denn sie sind ein tolles Würzmittel für Gerichte und Getränke. Wir streuen sie über und in alles mögliche wie Smoothies, Suppen, Salate, Dips, Aufstriche, u.v.m. Außerdem sind sie eine tolle Käsealternative und bereichern somit auch Pizzen, Aufläufe & Co.

Bierhefe wird durch die Fermentation von Hopfen, Malz und Wasser hergestellt, ist natürlich alkoholfrei und enthält nicht nur wertvolles Eiweiß, sondern auch weitere hochwertige Inhaltsstoffe wie z.B. sechs verschiedene B-Vitamine. Die Bierhefe von Sanotact besteht außerdem zu mindestens 40 % aus Eiweiß.

Durch die Verwendung von Bierhefeflocken in der täglichen Ernährung lassen sich wertvolle Vitamine kinderleicht in deine Ernährung integrieren.

Medizinischer Disclaimer

Die Inhalte auf fit-0-120.de dienen ausschließlich zu Informationszwecken.

Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten Methoden dar und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung, Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt.

Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.

Im Falle einer vorliegenden Krankheit ersetzen unsere Empfehlungen in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung. Es handelt sich nicht um eine Therapie. Bei Beschwerden oder Krankheiten wende dich an entsprechende Ärzte oder Heilpraktiker.

Du darfst zwar darauf vertrauen, dass alle Inhalte mit großer Sorgfalt von uns erstellt wurden und diese Angaben dem Wissenstand bei Fertigstellung entsprechen, jedoch können wir keine Gewähr oder Haftung für diese übernehmen und erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann die Aktualität der dargebotenen Information garantiert werden.

Du handelst auf eigene Verantwortung hin. Es wird kein Versprechen abgegeben, dass Heilung oder sonstiger Erfolg stattfinden wird. Für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben, übernehmen wir keine Haftung. Du solltest daher die von uns bereitgestellten Informationen niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei Beschwerden sollte auf jeden Fall ärztlicher Rat eingeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, deine E-Mail-Adresse und dein eingegebener Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.